AquaMedic

ICP Xtra D, 2 kg

  • Im Angebot
  • €19,90
  • Normaler Preis €23,90
  • Einzelpreis €9,95prokg
inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten


Hauptkomponenten zur Elementeversorgung im Meerwasseraquarium "Balling-ready

Mit den Produkten ICP Xtra A, B, C, D erhalten Sie die Hauptkomponenten, um das Wasser im Aquarium mit den für die Calcifizierung notwendigen Elementen Calcium, Magnesium und Carbonat zu versorgen. Auf diese Weise erhält man ein ausgeglichenes und stabiles Milieu für die erfolgreiche Haltung von Fischen und Korallen im Meerwasser.

Die Komponenten ICP Xtra A, B, C, D können einzeln oder zusammen in Kombination verwendet werden, um die Versorgung nach der Balling- oder Balling light Methode zu betreiben. Die Verwendung ist unkompliziert und wird durch Zugabe mittels einer Dosierpumpe empfohlen.

 


ICP Xtra D
Magnesiumchlorid (Hexahydrat)
(MgCl2 · 6 H2O)
Zur Magnesiumversorgung im Meerwasseraquarium

Verwendung als Einzelkomponente:
10 g Magnesiumchlorid-Hexahydrat auf 100 l Aquariumwasser erhöhen den Magnesiumgehalt um ca. 1,2 mg/l.
Verwendung als Balling-Komponente:
Vor Anwendung ist zwingend eine flüssige Lösung mit Osmosewasser herzustellen. Die maximale Löslichkeit beträgt: ca. 1.200 g Magnesiumchlorid-Hexahydrat auf 1 l Osmosewasser.

Inhaltsstoff: Magnesiumchlorid (Hexahydrat)
EG-Nummer: 232-094-6

 
ICP Xtra C
NaCl-freies Meersalz
Zur Herstellung einer ausgewogenen Salzmischung im Meerwasseraquarium, ohne Natriumchlorid.

Verwendung als Einzelkomponente:
Nicht empfohlen.
Verwendung als Balling-Komponente:
Zur Anwendung ist zwingend eine flüssige Lösung mit Osmosewasser herzustellen.
Dosierung:
1. Dosierung nach der zugegebenen Menge an Natriumhydrogencarbonat:
Auf 100 g Natriumhydrogencarbonat werden 37 g NaCl-freies Meersalz benötigt.
Oder
2. Dosierung nach der zugegebenen Menge an Calciumchlorid-Dihydrat:
Auf 100 g Calciumchlorid-Dihydrat werden 80 g NaCl-freies Meersalz benötigt.

ACHTUNG
Inhaltsstoffe: Calciumchlorid-Dihydrat, Magnesiumchlorid-Hexahydrat, Kaliumchlorid, Natriumsulfat, Natriumhydrogencarbonat
UFI-Code: 4910-S03Y-T008-RJEV
Gefahrenhinweise:
H319 Verursacht schwere Augenreizung.
Sicherheitshinweise:
P261 Einatmen von Staub vermeiden.
P264 Nach Gebrauch Hände gründlich waschen.
P280 Schutzhandschuhe/Schutzkleidung /Augenschutz/Gesichtsschutz tragen.
P305+P351+P338 BEI KONTAKT MIT DEN AUGEN: Einige Minuten lang behutsam mit Wasser spülen. Eventuell vorhandene Kontaktlinsen nach Möglichkeit entfernen. Weiter spülen.
P337 + P313 Bei anhaltender Augenreizung: Ärztlichen Rat einholen/ärztliche Hilfe hinzuziehen.